Schwimmbadüberdachung Orion 160

0,01 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 15 Werktage

  • AO-160
Orion 160 Frei- ohne Schienenbahn Zur ungestörten Benutzung von Schwimmbädern im Freien... mehr
Produktinformationen "Schwimmbadüberdachung Orion 160"

Orion 160 Frei- ohne Schienenbahn

Zur ungestörten Benutzung von Schwimmbädern im Freien sind Überdachungen fast unentbehrlich. Es ist jedem bekannt, dass die Aufrechterhaltung der Wasserqualität, eine Verlängerung der Badesaison und die Kindersicherheit nur mit Hilfe einer Schwimmbadüberdachung zu bewerkstelligen sind. Die meist bisher verfügbaren verschiebbaren Überdachungen benötigen aber eine Schienenbahn, um die Bewegung zu erleichtern und die mechanische Belastbarkeit zu steigern. Die Aquacomet ORION Modelle setzen der störenden Schienenbahn ein Ende.

Die Neuentwicklung von Aquacomet, das Modell ORION, benötigt zum Öffnen und Schließen KEINE Schienenbahn. Dies wird durch statisch außergewöhnlich starken, jedoch einer optisch ansprechenden Konstruktion, mit feiner Linienführung, möglich. Die Tragkonstruktionselemente der ORION Modelle werden von legierten Aluminium-Profilen mit einem Durchmesser von 160 mm aufgebaut, die sogar den Bau von Schwimmbadüberdachungen mit einer Spannweite von
10 m ermöglichen. Die einzelnen verschiebbaren Elemente rollen auf je 4-4 kugelgelagerten Rollen auf der Schwimmbadumrandung. Die Konstruktion erfordert keine besondere Oberfläche. Die Montagebedingungen entsprechen den Bedingungen der Überdachungen mit Laufschienen. Die ORION-Überdachungen werden standardmäßig mit fixen Stirnwänden, frontseitig mit Schiebetür angefertigt. Die Stirnwände schließen waagerecht elastisch zum Boden ab. Optional kann die Frontwand mit einer Falttür bestellt werden, um den imposanten Innenraum der Überdachung weiter zu vergrößern. Die senkrechten Seitenwände sind auch beim kleinsten Segment mindestens 1,9 m hoch und ermöglichen so ein bequemes Begehen der Überdachung. 

Antrieb mit Fernbedienung 

Die Konstruktion der ORION Modelle ermöglicht den Einbau eines Motorantriebes mit Fernbedienung. Die auf dem größten Segment angebrachte motorische Einheit mit Friktionsantrieb verfügt über eine Schwachstrom-Ressource. Der im Antrieb versteckte Akku benötigt keine Pflege, und wird von einer auf dem Dach der Überdachung angebrachte Solarzelle geladen. Der Antrieb erfolgt durch zwei gegenüber montierten Motoreinheiten. Mit der Steuereinheit können die Motoren
auch einzeln angesteuert werden. Dadurch können eventuell entstandene Bewegungsfehler leicht korrigiert werden. Die ORION 160 Überdachungen können standardmäßig in anthrazit und weiß bestellt werden. Beide Grundfarben werden mit silbereloxierten Konstruktionselementen ergänzt, welche die optische Erscheinung mit einer besonderen farbdynamischen Wirkung noch schwungvoller macht. Die leicht abfallende Dachkonstruktion wird mit 10 mm Polycarbonat-Doppelstegplatten, die senkrechten Seitenwände mit massiven 4 mm SAN oder Polycarbonat-Platten verglast. 

Überdachungsmaße Breite: 4,0–10,0 m Höhe: 2,4–3,3 m
Schienenbahn Ohne Laufschienen
Verglasung PC Doppelstegplatten 10 mm und SAN-Platten 4 mm
Arretierung Drehkopfschrauben
Frontwandausführung Verschiebbar mit doppelter Schiebetür
Rückwandausführung Verschiebbar mit 50 mm Gummi 

Weiterführende Links zu "Schwimmbadüberdachung Orion 160"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwimmbadüberdachung Orion 160"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen